Lektion Progress
0% Abgeschlossen
Video
Transkript

Diese Lektion illustriert die Linkquellen-Recherche mit Hilfe von webCEO.

 

Schauen wir uns jetzt noch anhand der WebCEO Tools an, wie die Mitbewerberanalyse laufen kann und wie man hier schön an Backlinkquellen kommt. Man genau sehen kann, ob man diese Backlinks schon hat und welche Backlinks der Mitbewerber hat. Wechsel wir einmal ins Tool. Wenn ich hier im Dashboard bin, kann ich einfach oben im Dashboard dann wechseln auf Competitor Backlinks Spy. Ich habe hier oben in den Settings, habe ich Mitbewerber hinzugefügt. Also hier Competitors, da könnte ich noch ein paar reinnehmen. Einfach anhaken und dann wären die Competitor schon drinnen. Dann sehe ich schön hier, chip, pc welt, computerbild, heise. Ich sehe überall Häkchen, wenn die schon von dort Links haben. Also hier ist es zum Beispiel so, dass alle vier dort Links haben. Hier ist es so, dass pc welt hier keinen Link hat. Und was ich machen könnte, wenn ich jetzt chip.de wäre, dann schaue ich mir einfach an, wo habe ich noch keinen Link. Könnte dann hier auch sagen NoFollow Link, DoFollow Link. Also wenn ich nur Follow Links sehen möchte, kann ich mir das so anzeigen. Ich kann hier auch reingehen und nur neue Links anzeigen lassen. Ich sehe hier wirklich, also hier haben drei meiner Mitbewerber zum Beispiel ein Link. Dann ist es schon sehr wahrscheinlich, dass ich dort auch einen Link bekommen könnte. So kann ich die ganze Liste durchgehen. Dasselbe hier „internetrecht rostock“. Also man kann hier wirklich ganz schön durch die Liste gehen und sieht exakt, welche Links ich habe und welche Links die Konkurrenz hat.