Video
Transkript

In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie sehen können, ob Ihre Meta-Tags richtig eingesetzt wurden.

Schauen wir uns nun an wie ich herausfinden kann, ob meine Titel und Meta Descriptions gut geschrieben sind. Man kann es natürlich nicht hundertprozentig sagen, aber in den Webmaster Tools oder in der Search Console, gibt es hier sehr interessante Zahlen. Die einem hier einiges darüber sagen können, wie oft ein Titel oder eine Meta Description angezeigt wurden und wie oft das geklickt wurde. Natürlich kann man dann nicht sagen, ist jetzt der Titel schuld oder die Meta Description. Aber man kann dann noch einmal einen genaueren Blick draufwerfen. Also wenn ich hier rausgehe und in die Search Console gehen. Gehen Sie bitte einfach auf Suchanfragen, unter der Suchanalyse und dann haken wir hier oben alle Kästen an, belassen es auf Suchanfrage und schauen dann ein bisschen weiter runter. Im Prinzip, wenn ich sehe, dass ein Keyword viele Impressionen hat, aber die Klickrate sehr gering ist - wir könnten noch einmal versuchen umzusortieren. Schauen wir uns das einmal an, ich habe hier 222 Impressionen und 0 Klicks, durchschnittliche Position 31. Da könnte man sagen, okay bis auf Seite drei oder vier kommen kaum mehr Leute. Hier die Suchanfrage wäre Webmaster Tools und da können Sie sich natürlich anschauen wie hier im Detail das noch einmal aussieht - von den Impressionen und von den Klicks her. Was man sich dann noch anschauen sollte ist natürlich ganz klar, wie es schaut das Suchergebnis aus - zu diesen Webmaster Tools.

Das sollte man sich im Detail anschauen. Man wird wahrscheinlich sehen, dass hier entweder die Description oder der Titel nicht besonders gut geschrieben sind. Im Prinzip ist das ja ein Keyword wo die Leute, die Webmaster Tools oder Search Console eben suchen und nicht unsere Seite. Linkaufbau, das ist schon ein anderes Thema. Wäre schon kritischer wenn es 220-mal aufgekommen ist und 0 Klicks sind. Aber man sieht ja Position 39. Also der beste Weg ist im Prinzip, Sie sortieren hier um nach Position. Wenn dann auf hohen Positionen nicht geklickt wird, dann ist das mehr oder weniger ein Indikator dafür, dass höchstwahrscheinlich Ihre Snippets, also Ihr Titel oder Ihre Meta Description, nicht gut geschrieben sind. Für den Brand rankt man natürlich relativ gut. Das ist eine Mitarbeiterin. „seo base“ gibt es nur eine Impression, im Prinzip und 0 Klicks. Was gibt es noch. „mediabase“ auch wieder der Brand. „linkaufbau google at“, also hier sieht man, dass im Prinzip Impressionen da sind. Das sind natürlich nur sehr wenige Impressionen, wenige Klicks. Aber beim „linkaufbau österreich“ zum Beispiel, Position 3, 135 Impressionen, 0 Klicks. Sollte man sich auf jeden Fall einmal anschauen. Also nutzen Sie die Search Console und schauen Sie sich das einmal an. Schauen Sie sich dann die Titel und Descriptions an, ob die vielleicht umgeschrieben werden sollten.