Video
Transkript

Wie am Ende jedes Kapitels, schauen wir uns jetzt noch gemeinsam die Zusammenfassung an. Also eine SEO freundliche Navigationsstruktur ist klar und logisch, sowie semantisch aufgebaut.

 

Das bedeutet, die Basis der Navigationsstruktur und die Basis auch der Seitenstruktur ist im Prinzip die Keywordrecherche. Ich sollte versuchen, dass von den Kategorien und vor den Produkten so logisch wie möglich abzubilden. Eine schöne und klare Strukturierung macht es dem User und auch Google einfacher die Zusammenhänge zu erkennen. Die richtige Seitenstruktur hängt sehr von den Bedürfnissen der User ab. Natürlich auch je nach User Intent, muss die Seite anders gestaltet sein. Wenn ich zum Beispiel was kaufen möchte und hier einfach andere Fragen beantwortet haben möchte. Wir haben uns angeschaut die Beispiele von Otto und Zalando. Wie die die Texte schön integriert haben, in die Webseite und es somit geschafft haben, sowohl Conversion Elemente, als auch Texte für den User, speziell Otto hat sehr schöne Texte für den User geschrieben. Bei Zalando ist es eher für die Suchmaschine geschrieben. Aber wir haben gesehen die Kombination ist durchaus möglich. Den einzigen Vorteil den Subdomains haben, würde ich sagen, ist, man kann teilweise ein bisschen flexibler arbeiten damit. Ansonsten empfehle ich wirklich keine Subdomains zu verwenden, sondern den Weg zu gehen, eine Domain zu definieren und dann Subfolder zu machen - keine Subdomain. Da hier die Linkkraft gebündelt werden kann und ich nicht für jedes Land eigens wieder Links aufbauen muss. Ich kann hier die Hauptdomain zur Stärkung aller Versionen verwenden. Wenn man sich für eine Domain und Folder entscheidet, muss einem bewusst sein, dass es passieren könnte, dass ein algorithmisches Penalty zuschlägt. Und ich dann in allen Ländern eigentlich nicht mehr gut ranken werde. Das Risiko könnte im Prinzip minimiert werden, wenn jedes Land eine eigene Domain hätte, oder vielleicht auch mit Subdomains. Das hilft aber nur bei algorithmischen Penalties. Sollte die Domain oder sollten die Domains manuell abgestraft werden, schaut sich das Search Quality Team ganz genau an, welche Domains gehören zusammen. Dann ist es im Prinzip egal, ob das Subdomains, Subfolder oder wie auch immer die Struktur ist, Sie werden trotzdem abgestraft werden. Nur bitte das im Hinterkopf behalten, wenn Sie ein großer Brand sind.