Video
Transkript

Diese Lektion zeigt Ihnen, welche Vorüberlegungen hinsichtlich der Erstellung einer klaren Seitenstruktur von Bedeutung sind.

 

Lassen Sie uns nun der Frage nachgehen, wie ich denn die Seitenstruktur möglichst optimal für den User und für die Suchmaschine gestalten kann. Amazon ist da wirklich ein sehr gutes Beispiel dafür. Ich öffne hier mal Amazon in einem Browserfenster. Wir schauen uns an, wie den Amazon es schafft für fast alle Dinge oder für sehr viele Dinge zu ranken. Natürlich hat Amazon irrsinnig viel Kraft, weil sehr viele Links auf Amazon verlinken. Es ist ein bekannter Brand, natürlich, aber Amazon macht das auch mit dem Content sehr geschickt. Die optimieren ihre Seiten hier ziemlich durch. Das heißt, sie haben hier mal, hier geht es um den Kindle, also Kindle Paperwhite. Man sieht die haben die Elemente schon recht interessant angeordnet. Es gibt schöne Bilder die man vergrößern kann. Es gibt hier weiter unten dann ganz tolle Informationen über die ganzen Produkte. Also wenn ich mir das anschaue, hier schöner Inhalt. Sie versuchen wirklich den User Intent abzudecken. Also sie versuchen die ganzen Fragen die ein User haben könnte, über den Kindle Paperwhite, hier in diesem Fall, abzudecken. Das heißt, so ein bisschen blabla hier, dann über die Qualität mehr oder weniger, wie man das Ding bedienen kann, was es alles für tolle Bücher gibt, wenn man den Kindle verwendet. Nie wieder ohne Buch und es gibt ihn auf verschiedenen Devices, mehr oder weniger, funktioniert das Ding. Weniger Ablenkungen, mehr Lesezeit. Da gibt es die Hüllen. Hier die technischen Daten dazu. Hier die Infos, es funktioniert mit Wlan oder es gratis Wlan oder wie auch immer. Hier unten den Produktvergleich, also welcher Kindle hat welchen Speicherplatz, was kosten die Sache, wie viel dpi haben die und zusätzliche Funktionen. Dann natürlich auch ganz wichtig hier unten, Fragen und Antworten, Kundenrezensionen, Bildern von Kunden, Kunden diskutieren usw. Bei vielen Produkten gibt es natürlich dann auch noch verwandte Kategorien oder verwandte Artikel. Sie kennen ja alle eine Amazon Unterseite - nehme ich an. Also Amazon macht das wirklich ganz toll hier mit der Strukturierung des Contents, da kann man sich was abschauen.