Video
Transkript

Diese Lektion zeigt, wie Sie ihr Webprojekt für unterschiedliche Länder Google-konform ausrichten.

Wenn Sie Ihre Webseite noch nicht hinzugefügt haben, in der Search Console, dann gehen Sie einfach hier, Property hinzufügen. Das mache ich jetzt einmal gemeinsam mit Ihnen. Ich wähle hier einfach mal www.seo-lernen.eu. Ich glaube, dass eine meiner Domains. Gehe weiter. Im nächsten Schritt muss ich bestätigen, dass ich der Inhaber bin. Das kann ich über einige Methoden machen. Ich wähle hier den Domain Anbieter aus, gehe auf Sonstige, da mein Domain Anbieter hier nicht drin ist. Dann kopiere ich mir einfach diesen TXT Record heraus. Sie haben auch die Möglichkeit einfach eine HTML Datei aufzuladen usw. Ich wähle mal diese Möglichkeit, da es die einfachste Möglichkeit, ist im Moment. Dann hier auf seo-lernen.eu und dann sage ich hier einfach in den DNS, dass ich eine TXT Record erstellen möchte.

Der TXT Record ist, ich weiß gar nicht, geben wir einmal @ rein und dann diesen Record und sage, Create, dann ist der TXT Record drin. Schauen wir mal, ob man schon bestätigen kann und das ist schon bestätigt. Somit habe ich jetzt diese Domain hier hinzugefügt. Was wir gleich machen können, dadurch dass es eine .eu Domain ist, kann ich es hier bei den Suchanfragen, in der internationalen Ausrichtung, unter Land, einem anderen Land zuweisen. Wie sie sehen können Default, also Standardeinstellungsmäßig, ist es den Vereinigten Staaten zugewiesen. Ich kann aber hier sagen okay, mein Zielland ist in dem Fall, sagen wir Griechenland. Ich würde sagen speichern und somit wäre die seo-lernen.eu in Griechenland, also die Hauptzielgruppe wäre Griechenland. Was ich jetzt noch machen kann, wenn ich jetzt sagen würde ich möchte aber auch England damit ansprechen, mit einem anderen Subfolder, dann gehe ich hier wieder raus. Ich muss nämlich hier eine neue Property erstellen. Ich muss für jeden Subfolder, für jede neue Zieleausrichtung, einen neuen Subfolder erstellen, seo-lernen.eu/gb. Sagen wir einfach mal ich hätte diesen Folder, Great Britain. Muss es hier noch einmal verifizieren anscheinen, schauen uns das noch mal an, das wundert mich jetzt, also ich könnte eine HTML Datei raufladen, ich könnte hier das über das Google Analytics machen, Tag Manager usw. Ich mache noch einmal die Domainnamenanbieter Sache. Jetzt habe ich vielleicht einen anderen TXT Record um das nochmal zu bestätigen. Gehe wieder hier reingehen, noch einmal zurück, füge einen neuen TXT Record hinzu, wieder mit einem @, dass es für alle gilt, sag her Create und okay. Schauen wir nochmal, ob er das jetzt genommen hat und bestätigen und hat einfach einen neuen TXT Record hier generiert. Jetzt habe ich dann plötzlich diese gb auch drinnen. Also das wäre jetzt mein Subfolder für die englische Seite.

Ich würde hier wieder reingehen, in die Suchanfragen, internationale Ausrichtung, Land und hier wäre natürlich die Ausrichtung richtig mit Großbritannien. Schauen wir ob wir es finden, Vereinigtes Königreich, ist das wahrscheinlich, nehme ich an. Vereinigtes Königreich und speichern. Somit hätten wir jetzt also Hauptdomain, die .eu, auf Griechenland, also die seo-lernen.eu auf Griechenland und die seo-lernen.eu/gb auf das Vereinigte Königreich getargeted. So, zurück wieder in unsere PowerPoint. Hier können Sie nochmal ein paar Details durchlesen. Das haben wir jetzt schon gemacht. Also das richtige Land getargeted, die Sprache haben wir nicht gemacht, weil wir kein hreflang implementiert haben.